XFWA Asylum

Seit dem Umzug der X-treme Fantasy Wrestling Alliance von Memphis, Tennessee nach Gainesville, Florida im Jahr 2004 ist das „Office Depot Center“ die Heimat der Promotion. Mit dem Kauf des Grundstücks und der Halle folgte eine komplette Umgestaltung und die, bei XFWA-Events übliche, Umbenennung in „XFWA Asylum“.

Weiterhin finden in der Halle auch Basketballspiele der Florida Gators, (nur noch vereinzelt) Eishockeyspiele der Florida Panthers und sonstige Sportveranstaltungen wie Boxen oder Musikkonzerte statt.

Geschichte & Daten:

  • Erbaut Anfang 2000: Heimat der Florida Panthers (Eishockey) und Florida Gators (Basketball) und Veranstaltungsort für Konzerte und andere Sportveranstaltungen.
  • Februar 2004: Tom Silvaro wird Eigentümer der XFWA und legt Gainesville, Florida als neuen Veranstaltungsort fest. Erwerb von Grundstück und Gebäude rund um das „Office Depot Center“, kurze Zeit später Umbau und Umbenennung in „XFWA Asylum“.
  • Fassungsvermögen: 18.000 Zuschauer, bei den regelmäßigen Shows der XFWA werden allerdings „nur“ 8.500 Zuschauer zugelassen. Bei anstehenden Großveranstaltungen (Pay-per-View’s) soll die Halle jedoch voll ausgelastet werden.

Innenausbau des XFWA Asylum:

  • 1. Ebene: Tiefgarage für Zuschauer und abgetrennte Parkplätze für XFWA Angestellte.
  • 2. Ebene: Sanitäre Einrichtungen, XFWA Stores und mehrere Imbissstände zur Verpflegung – nur für XFWA Fans ohne Backstage-Pass.
  • 3. Ebene: Hallenbereich und Backstage-Area mit den Kabinen der Superstars – nur für XFWA Angestellte! Auch hier sanitäre Einrichtungen, Kaffee- / Erfrischungsautomaten und Snackbars sowie eine kleine Kantine.
  • 4. Ebene: VIP-Bereich, mit den hauseigenen XFWA TV Studios in denen Sondersendungen oder auch Interviews gedreht werden können. Außerdem sind hier die Büros von XFWA Präsident Steve Foxx und der Eigentümerfamilie Silvaro zu finden.

Umfeld des XFWA Asylum:

Außerhalb der Arena befindet sich ein XFWA Restaurant inklusiver eigener Bar mit Live-Übertragung der aktuellen Show für glückliche Fans und Angestellte, die nicht in der Halle arbeiten. Außerdem wurde dort das XFWA Hotel gebaut, ein Fünf-Sterne Hotel mit Blick auf das XFWA Asylum. Hier wohnen Wrestler und, wieder abgetrennt, Fans die ein unvergessliches Wochenende bei der XFWA erleben möchten.

Dazu findet befindet sich im näheren Umfeld das XFWA Gym (nur für XFWA Angestellte) und ein Gebäude für die Produktion der TV-Sendungen.

XFWA Asylum Komplettansicht

XFWA Asylum Ringside