Kevin Smash

No Picture
Geburtsdatum: Unbekannt
Herkunft: New York, New York - USA
Größe: 2,16 m
Gewicht: 125 kg
Entrance Theme: Disturbed - "Indestructible"
Manager / Valet: Mandy Kerrington
Gesinnung: Face
Wrestling-Stil: Powerful
Moveset: Chokeslam, Backbreaker, Neckbreaker, Powerslam, Clothesline from Hell
Trademark Moves: Last Choke (besonders hoher Chokeslam)
Finishing Move: Jackhammer Powerbomb
Aussehen: Etwa schulterlanges schwarzes Haar, einen schwarzen Biker Bart, leicht rötliche Kotletten, braune Augen
Outfit: Smash trägt meistens ein schwarzes Tanktop und eine schwarze Lederhose. Auf dem Kopf trägt er meistens ein schwarzes Bandana mit der Aufschrift “nWs”. Schwarze Boots mit weißen Schnürrsenkeln. Smash trägt immer und zu jeder Gelegenheit eine schwarze Sonnenbrille. Allerdings kann Smash auch anders, wenn nötig tritt er auch im feinen Designeranzug auf, dies kommt jedoch höchst selten vor, da er sich in seiner Biker-Kleidung wohler fühlt.
Catchphrase: "Ich bin eine Legende!" (In verschiedenen Variationen)


Vorgeschichte & Gimmick des Wrestlers

Smash, mit bürgerlichem Namen Kevin J. Greyson, wuchs in den Gossen von New York auf. Mit 2 Jahren starben seine Eltern bei einem Autounfall, Smash wurde daraufhin in ein Heim gesteckt. Als er 7 war hatte er dann keine Lust mehr im Heim zu bleiben und riss aus. So kam es dass Smash sich in den Gossen von New York mit allerlei Problemen rumschlagen musste! Mit 17 traf er dann auf seinen Späteren Lehrmeister Snoop dieser erkannte sofort das Enorme Potenzial in Smash und nahm ihn in der WWS unter Vertrag! Von da an ging es mit der Karriere von Kevin Smash bergauf. Er gewann auf seinem Höhepunkt sogar den WFW World Heavyweight Title und bekam ein Angebot für einen Actionfilm in Hollywood. Die Filmerfahrung veränderte Kevin Smash grundlegend. Aus dem netten Kerl, der er einst war, wurde eine durch und durch arrogante und egoistische Person. Smash gewann seine Gürtel von nun an nicht mehr durch Können, er fand gefallen am betrügen und am aushecken boshafter Pläne. Das ganze mündete sogar darin dass Smash zum Präsidenten der WFW wurde und sich dort mehrere Gürtel auf höchst unfaire Art und Weise sicherte. Mittlerweile hält Smash sich für eine Legende im Wrestling Business, er lebt in seiner ganz eigenen Welt in welcher er sich für absolut unbesiegbar hält. Egal was passiert ist, bisher hat Smash noch nie diesen Glauben verloren. Er ist außerdem eine höchst boshafte Person die auch nicht davor zurückschreckt seine Gegner zu verletzen. Smash ist sehr schnell in Rage zu bringen, er hat sein Temperament nur selten unter Kontrolle. Desweiteren ist Smash ausländerfeindlich und auch sexistisch!